Tooltip

Gadget Dialog

Confirm Dialog

 
Event
Dieser kann jederzeit als Firmenkurs sowie als Privatkurs durchgeführt werden.
 
Linux auf dem Mainframe
Untertitel Effizienter und kostengünstiger Betrieb von Linux auf der z/Series Architektur
zeiten 08:30 - 17:00 Uhr 
inhalt
 
ort
Das findet in der Schweiz in der Regel in Zürich statt (Zürich-Schlieren, ideal mit Auto und ÖV erreichbar). Bei mehreren Anmeldungen aus Bern oder Basel kann der Kurs auch in unseren Schulungsräumen Bern oder Basel durchgeführt werden. Firmenkurse können in Ihren Räumlichkeiten oder in einem unserer Schulungszentren stattfinden.

Ich wünsche anderen OrtIch habe Frage zum Ort

 
Einleitung Offene Systeme finden mehr und mehr Einzug in die Geschäftswelt und sind heute auch in kommerziellen Umgebungen einsatzfähig. Im Bereich der Server werden aus Kostengründen mehr und mehr Konsolidierungs-Projekte aufgesetzt, um im Server-Bereich die IT-Systeme kostengünstiger und effizienter betreiben zu können. Der IBM Mainframe kann unter bestimmten Rahmenbedingungen eine optimale Betriebsplattform für Linux mit der günstigsten "Total Cost of Ownership" (TCO) sein.
Ihr Nutzen
  • Ideen und Konzepte von Open Source verstehen.
  • Lizenzmodelle von Open Source verstehen.
  • Einsatzmöglichkeiten von Linux auf dem Mainframe einschätzen.
  • Vor- und Nachteile des Mainframes beurteilen.
  • Kostenaspekte analysieren und beurteilen.
Voraussetzungen Es sind keine besonderen Kenntnisse erforderlich.
Teilnehmerkreis Informatikleiter, RZ-Leiter, Projektleiter
Unterlagen
  • Seminarordner
  • Übungen
  • Online Ressourcen
Folgekurse
  • sämtliche ZFI-Kurse zum Thema Linux/Unix/Open Source
Inhalt
  • Linux als Open Source Software
    • Was ist OSS?
    • Die Rolle von Linux
    • Linux im Rechenzentrum
    • Linux auf dem Mainframe
  • z/Architektur als Basis
    • z/Series Architektur
    • Linux native oder unter z/VM?
    • Linux als e-Business Server
  • Installation von Linux
    • Strategische Distributionen
    • Vorbereitung der Installation
    • Installation mit und ohne z/VM
    • Verwaltung von Platten und Filesysteme
    • Logical Volume Manager
  • Anwendungen unter Linux
    • Fileserving und Samba
    • NFS Konfiguration
    • Drucken mit Linux
    • Middleware
    • Produkte
  • Performance
    • Einflussgrössen für die Performance
    • Networking Performance mit GB-Ethernet und Hipersockets
    • Escon und Ficon Attachment
    • Performance von Linux unter VM
  • System Management
    • Herausforderungen
    • Tools und Werkzeuge
    • Security Aspekte
Teilnehmerbeitrag Der Teilnehmerbeitrag versteht sich rein netto. Das ZFI ist (gemäss MwSt-Gesetz) nicht Mehrwertsteuerpflichtig und erhebt somit keine MwSt. Bei länger als einen Monat dauernden Lehrgängen ist die Zahlung des Teilnehmerbeitrages in mehreren Raten möglich (pro rata temporis).
  Zentrum für Informatik,  Schweiz, Basel, Bern, Zürich
ITIL | 
Dieser kann jederzeit als Firmenkurs sowie als Privatkurs durchgeführt werden.
 
Linux auf dem Mainframe
Untertitel Effizienter und kostengünstiger Betrieb von Linux auf der z/Series Architektur
Inhalt
  • Linux als Open Source Software
    • Was ist OSS?
    • Die Rolle von Linux
    • Linux im Rechenzentrum
    • Linux auf dem Mainframe
  • z/Architektur als Basis
    • z/Series Architektur
    • Linux native oder unter z/VM?
    • Linux als e-Business Server
  • Installation von Linux
    • Strategische Distributionen
    • Vorbereitung der Installation
    • Installation mit und ohne z/VM
    • Verwaltung von Platten und Filesysteme
    • Logical Volume Manager
  • Anwendungen unter Linux
    • Fileserving und Samba
    • NFS Konfiguration
    • Drucken mit Linux
    • Middleware
    • Produkte
  • Performance
    • Einflussgrössen für die Performance
    • Networking Performance mit GB-Ethernet und Hipersockets
    • Escon und Ficon Attachment
    • Performance von Linux unter VM
  • System Management
    • Herausforderungen
    • Tools und Werkzeuge
    • Security Aspekte
Teilnehmerbeitrag Der Teilnehmerbeitrag versteht sich rein netto. Das ZFI ist (gemäss MwSt-Gesetz) nicht Mehrwertsteuerpflichtig und erhebt somit keine MwSt. Bei länger als einen Monat dauernden Lehrgängen ist die Zahlung des Teilnehmerbeitrages in mehreren Raten möglich (pro rata temporis).
  Zentrum für Informatik,  Schweiz, Basel, Bern, Zürich
ITIL |