Tooltip

Gadget Dialog

Confirm Dialog

 
Event Time
Dieser Kurs wurde schon durchgeführt. Die nächsten geplanten Termine sehen sie unten.
  Code Dauer Preis Kursleiter Bemerkungen
 
Installing and Configuring Microsoft Windows 7 Client
Untertitel Das Seminar für angehende Windows 7 System-Administratoren
Kurszeiten 08:30 - 17:00 
Bildungsweg
Kursinhalt
 
Kursort
Der Kurs findet in der Schweiz in der Regel in Zürich statt (Technopark, ideal mit Auto und ÖV erreichbar). Bei mehreren Anmeldungen aus Bern oder Basel kann der Kurs auch in unseren Schulungsräumen Bern oder Basel durchgeführt werden. Firmenkurse können in Ihren Räumlichkeiten oder in einem unserer Schulungszentren stattfinden.

Ich wünsche anderen OrtIch habe Frage zum Ort

 
Einleitung Windows 7 ist das aktuelle Desktop-Betriebssystem von Microsoft.
Microsoft Windows 7 bietet unter anderem höhere Zuverlässigkeit, mehr Sicherheit, verbesserte Kompatibilität sowie einen geringeren Akku-Verbrauch und ermöglicht Kunden so ein effizientes Arbeiten. Windows 7 bietet ein aufgeräumtes, intuitiv nutzbares Design sowie einfacheren Zugriff auf Dateien, PCs und Geräte. Neue Funktionen wie Multi-Touch ermöglichen die Bedienung berührungsempfindlicher Bildschirme mit mehreren Fingern gleichzeitig. Mit Home Group können Nutzer mehrere Rechner schnell untereinander verbinden, um unabhängig vom Speicherort auf Dateien, Musik, Fotos und Videos zuzugreifen.
Bei der Vernetzung verschiedenster Geräte mit ihrem PC erhalten Sie mit Device Stage eine einfach zu nutzende Oberfläche zur Verwaltung und Durchführung übergreifender Prozesse.
Die Funktion Play-to in Windows 7 ermöglicht im Heimnetzwerk das einfache Streamen von Musik-, Video- und Fotodateien vom PC auf Abspielgeräte. Windows Media Player und Windows Media Center unterstützen mehr Formate, so dass der PC verschiedene Inhalte abspielen und mit Geräten synchronisieren kann. Windows Media Center mit TV Tuner und verbesserter Oberfläche erleichtert die Aufnahme von Fernsehsendungen. Dieser Kurs ist der Standard-Kurs für angehende Windows-7-Verantwortliche.
Der Kurs kann auch als Vorbereitung für das Examen 70-680 verwendet werden (MCTS Windows 7, Configuring).
Verwandte Kurse
    Herstellerkurs Microsoft Nr. 6292
    Ihr Nutzen Dieses Seminar befähigt angehende System-Administratoren, ihre Kompetenz auf Windows 7 auszuweiten und dieses neue Microsoft-Betriebssystem richtig zu installieren, zu konfigurieren und zu unterhalten.
    Voraussetzungen
    Sehr gute allgemeine PC-Kenntnisse, mindestens auf Niveau Power User. Sehr gute Anwender-Kenntnisse eines Windows-Desktop-Betriebssystems.
    Gute System-Administrations-Kenntnisse einer früheren Windows Version sind sehr nützlich.
    Teilnehmerkreis System-Administratoren, welche Windows 7 im Detail kennenlernen möchten.
    Unterlagen Original-Microsoft-Kursunterlagen
    Folgekurse Planning and Managing Windows 7 Desktop Deployments and Environments (W7DP/6294)
    Inhalt
    •  Installing, Upgrading, and Migrating to Windows 7
      • Preparing to Install Windows 7
      • Performing a Clean Installation of Windows 7
      • Upgrading and Migrating to Windows 7
      • Performing Image-based Installation of Windows 7
      • Configuring Application Compatibility
    •  Configuring Disks and Device Drivers
      • Partitioning Disks in Windows 7
      • Managing Disk Volumes
      • Maintaining Disks in Windows 7
      • Installing and Configuring Device Drivers
    • Configuring File Access and Printers on Windows 7 Client Computers
      • Overview of Authentication and Authorization
      • Managing File Access in Windows 7
      • Managing Shared Folders
      • Configuring File Compression
      • Managing Printing
    • Configuring Network Connectivity
      • Configuring IPv4 Network Connectivity
      • Configuring IPv6 Network Connectivity
      • Implementing Automatic IP Address Allocation
      • Overview of Name Resolution
      • Troubleshooting Network Issues
    •  Configuring Wireless Network Connections
      • Overview of Wireless Networks
      • Configuring a Wireless Network
    • Securing Windows 7 Desktops
      • Overview of Security Management in Windows 7
      • Securing a Windows 7 Client Computer by Using Local Security Policy Settings
      • Securing Data by Using EFS and BitLocker
      • Configuring Application Restrictions
      • Configuring User Account Control
      • Configuring Windows Firewall
      • Configuring Security Settings in Internet Explorer 8
      • Configuring Windows Defender
    • Optimizing and Maintaining Windows 7 Client Computers
      • Maintaining Performance by Using the Windows 7 Performance Tools
      • Maintaining Reliability by Using the Windows 7 Diagnostic Tools
      • Backing Up and Restoring Data by Using Windows Backup
      • Restoring a Windows 7 System by Using System Restore Points
      • Configuring Windows Update
    • Configuring Mobile Computing and Remote Access in Windows 7
      • Configuring Mobile Computer and Device Settings
      • Configuring Remote Desktop and Remote Assistance for Remote Access
      • Configuring DirectAccess for Remote Access
      • Configuring BranchCache for Remote Access
    Teilnehmerbeitrag Der Teilnehmerbeitrag versteht sich rein netto. Das ZFI ist (gemäss MwSt-Gesetz) nicht Mehrwertsteuerpflichtig und erhebt somit keine MwSt. Bei länger als einen Monat dauernden Lehrgängen ist die Zahlung des Teilnehmerbeitrages in mehreren Raten möglich (pro rata temporis).
      Zentrum für Informatik,  Schweiz, Basel, Bern, Zürich
    ITIL | 
    Dieser Kurs wurde schon durchgeführt. Die nächsten geplanten Termine sehen sie unten.
      Code Dauer Preis Kursleiter Bemerkungen
     
    Installing and Configuring Microsoft Windows 7 Client
    Untertitel Das Seminar für angehende Windows 7 System-Administratoren
    Inhalt
    •  Installing, Upgrading, and Migrating to Windows 7
      • Preparing to Install Windows 7
      • Performing a Clean Installation of Windows 7
      • Upgrading and Migrating to Windows 7
      • Performing Image-based Installation of Windows 7
      • Configuring Application Compatibility
    •  Configuring Disks and Device Drivers
      • Partitioning Disks in Windows 7
      • Managing Disk Volumes
      • Maintaining Disks in Windows 7
      • Installing and Configuring Device Drivers
    • Configuring File Access and Printers on Windows 7 Client Computers
      • Overview of Authentication and Authorization
      • Managing File Access in Windows 7
      • Managing Shared Folders
      • Configuring File Compression
      • Managing Printing
    • Configuring Network Connectivity
      • Configuring IPv4 Network Connectivity
      • Configuring IPv6 Network Connectivity
      • Implementing Automatic IP Address Allocation
      • Overview of Name Resolution
      • Troubleshooting Network Issues
    •  Configuring Wireless Network Connections
      • Overview of Wireless Networks
      • Configuring a Wireless Network
    • Securing Windows 7 Desktops
      • Overview of Security Management in Windows 7
      • Securing a Windows 7 Client Computer by Using Local Security Policy Settings
      • Securing Data by Using EFS and BitLocker
      • Configuring Application Restrictions
      • Configuring User Account Control
      • Configuring Windows Firewall
      • Configuring Security Settings in Internet Explorer 8
      • Configuring Windows Defender
    • Optimizing and Maintaining Windows 7 Client Computers
      • Maintaining Performance by Using the Windows 7 Performance Tools
      • Maintaining Reliability by Using the Windows 7 Diagnostic Tools
      • Backing Up and Restoring Data by Using Windows Backup
      • Restoring a Windows 7 System by Using System Restore Points
      • Configuring Windows Update
    • Configuring Mobile Computing and Remote Access in Windows 7
      • Configuring Mobile Computer and Device Settings
      • Configuring Remote Desktop and Remote Assistance for Remote Access
      • Configuring DirectAccess for Remote Access
      • Configuring BranchCache for Remote Access
    Teilnehmerbeitrag Der Teilnehmerbeitrag versteht sich rein netto. Das ZFI ist (gemäss MwSt-Gesetz) nicht Mehrwertsteuerpflichtig und erhebt somit keine MwSt. Bei länger als einen Monat dauernden Lehrgängen ist die Zahlung des Teilnehmerbeitrages in mehreren Raten möglich (pro rata temporis).
      Zentrum für Informatik,  Schweiz, Basel, Bern, Zürich
    ITIL |